Wir, die Schüler des GT-Chemiekurses, haben schon im letzten Halbjahr am Chemiewettbewerb „Chemkids“ teilgenommen mit dem Thema „Rundi lässt es gären“. Schon dort war unsere Teilnahme sehr erfolgreich . Jetzt im Wettbewerb des zweiten Halbjahrs mit dem Thema „Rundis Seifenblasenshow“ hatten wir wieder sehr viel Spaß und beschäftigten uns mit theoretischen und praktischen Dingen. Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie eine Seifenblase aufgebaut ist, warum sie so farbenprächtig schillert und dann platzt, also über Dinge, die einem sonst nicht auffallen. Unser erlerntes Wissen werden wir auf dem Schulfest an einem eigenen Stand präsentieren.
Es haben zwei Kursteilnehmer eine Einladung für die Auszeichnungsveranstaltung der Universität Rostock im September erhalten und werden im Oktober an einem dreitägigen Praktikum an der Hochschule in Merseburg teilnehmen.
Wir freuen uns schon darauf, ab dem nächsten Jahr an dem Wettbewerb „Jugend forscht“ teilzunehmen.