Am 24. Februar 2017 fuhren Johann Zierke, Ellen Eckers und Samuel Taubenheim zusammen mit Frau Jahn und zwei weiteren Schülern aus umliegenden Gymnasien nach Greifswald, um an der 56. Landesmathematikolympiade teilzunehmen. Der Wettbewerb dauerte zwei Tage, an denen jeweils vier Stunden lang in verschiedenen Altersgruppen herausfordernde Aufgaben bearbeitet wurden. Für das Lösen der Aufgaben benötigte man neben mathematischem Verständnis ein ausgeprägtes logisches Denkvermögen und viel Kreativität. Schließlich wurde Ellen Eckers in der Wertung der Klassenstufe 7 mit einer Anerkennung ausgezeichnet und Johann Zierke und Samuel Taubenheim beide aus der Klassenstufe 10 haben erfolgreich teilgenommen.