Am 06.12.2016 waren 4 Schülerinnen von unserem Gymnasium an der Rosenhofschule in Ribnitz. Diese Schule ist eine besondere Schule, in der Kinder mit einer körperlichen oder geistigen Einschränkung sind. Diese 4 Schülerinnen und die beiden Lehrerinnen Frau Voll und Frau Spiegelberg haben 90 Minuten mit 8 Schülern und Schülerinnen im Alter von 9-12 Jahren verbracht. Sie haben zusammen Sterne und Weihnachtskarten gebastelt, die diese Schüler dann ihren Eltern, Geschwistern oder der Lehrerin geschenkt haben. Die Schülerinnen und die Lehrerinnen haben neue Erfahrungen gesammelt und hatten zusammen mit den Schülern der Rosenhofschule sehr viel Spaß. Es herrschte dort eine angenehme Atmosphäre, da die Klassenräume klein und gemütlich waren.

Der Ausflug wurde gefördert durch Erasmus+.