Schulstart 2015

Hier einige Impressionen vom Start in das neue Schuljahr 2015/2016 und der Einschulung der Klassen 7.

Klassenfahrt 8/3 - Bilder folgen...

Klassenfahrt der Klasse 8/3 nach Prora mit anschließendem Paddeln auf der Recknitz

 

Nach der Anreise per Bahn besuchte die Klasse 8/3 zuerst das Dokumetationszentrum Prora, bevor sie ihre Zimmer beziehen durften. Die Jugendherberge ist eine alte aus der ehemaligen Nazizeit stammendes Gebäude, das unter anderem zu einer Jugendherberge umgebaut wurde.

 

 

Bevor alle in ihre Zimmer oder an den anliegenden Strand gehen durften hat erst noch das „Chaos-Spiel“ stattgefunden, um für etwas Spiel und Spaß zu sorgen.

 

 

 

 

 

Am zweiten Tag wurde das Experimenta Prora besucht, wo man viele mysteriöse, aber auch interessante Erfahrungen im Ramen der Wissenschaft machen konnte.

An das Experimenta schloss sich eine Beachrallye an, wo die Teams am Strand ihre Fähigkeiten und ihre Schnelligkeit in unterschiedlichen Spielen beweisen konnten, bevor es wieder zurück nach Hause ging.

 

 

 

Am Tag drei unternahm die Klasse eine gemeinsame Paddeltour über die Recknitz mit anschließenden Spielen und leckerem Kuchen und Bratwurst.

Bevor die Tour losging mussten noch alle Sicherheitshinweise befolgt werden, um dann lässig in Schwimmweste für die Kamera zu posieren.

 

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Kanutour von Frau Berg und Frau Daubner auf dem Tretboot begleitet, damit auch keiner auf der Recknitz verloren ging.

Als dann endlich der Startschuss kam fehlte bei einigen Teams noch die Orientierung und die Abstimmung aufeinander, um in die richtige Richtung zu lenken.

 

 

 

 

 

Da die Teams unterschiedlich schnell voran kamen trafen die Kanus nur in seltenen Fällen wie diesem aufeinander.

Auch wenn einige das Paddeln noch üben müssen war es doch für alle Beteiligten ein großer Spaß.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joris Pieper